Sportabzeichen-Wettbewerb 2017

 

Die Verleihung der Sportabzeichen für das Jahr 2017 fand am 16. Februar 2018 im Dorfgemeinschaftshaus Langenholtensen statt und wurde von Heidrun Teuber und Helmut Frieben (KSB) vorgenommen. Grußworte übermittelten der Vorsitzende des Kreissportbundes Northeim-Einbeck, Heinz Jürgen Ehrlich sowie der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Northeim, Wolfgang Haendel.

Im Jahr 2017 haben sich, gegenüber dem Vorjahr, wieder mehr Mitglieder unseres Vereins an diesem Wettbewerb beteiligt. Nach den Aufzeichnungen des Kreissportbundes konnte an 9 Erwachsene (Vorjahr 7) und 41 Schülerinnen und Schüler (Vorjahr 26) nach Abnahme ihrer vielseitigen sportlichen Übungen das Deutsche Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold verliehen werden.

Erfreulich ist, dass sich auch wieder die Kardinal-Bertram-Schule in Sudheim am Sportabzeichen-Wettbewerb beteiligt hat. Besonderer Dank gilt den Sportlehrerinnen unserer Grundschule. Dabei haben insgesamt 65 Schülerinnen und Schüler erfolgreich teilgenommen, von denen 38 auch Mitglied in unserem Verein sind.

Insgesamt kommen wir auf  50 Sportlerinnen und Sportler, die etwa 7 % der Mitglieder unseres Vereins ausmachen. Im vorigen Jahr waren es 33 Teilnehmer.

 


 

Folgenden erwachsenen Sportlerinnen und Sportlern wurde das Sportabzeichen für erstmalige oder wiederholte Teilnahme verliehen:

Otto Heimberg             38 x  -  Gold 
Kirsten Kriete                7 x  -  Gold
Karina Lühmann           1 x   -  Silber
Sven Lühmann              1 x   -  Bronze
Dieter Nuß                   38 x  -  Gold
Gabi Ochsenfahrt          9 x  -  Gold
Anika Ochsenfahrt        2 x  -  Bronze 
Eva-Maria Peter            3 x  -  Silber
Winfried Seeger          32 x  -  Gold 

Das Sportabzeichen in Gold wurde an folgende Jugendliche verliehen:

Antonia Booth,  Elina Lühmann, Raphael Lütje, Michel Meyer, Lennart Plat, Amelie Plenter, Lasse Seeger, Liana Spieß und Arvid Zmmermann


Silber erhielten:

Noel Adach, Anton Apel, Jonas Bail, Letizia Crapanzano, Lea-Josephine Falk, Leonard Fornalik, Jesko Freitag, Max Fröchtenicht, Jaron Glahn, Rike Hiller, Laura Junge,  Marcel Maurice Lezoch, Filiz Meyer, Eric Neumann, Anton Rust,  Enna Seeger, Hedi Seeger, Janne Lennart Szwec, Marvin Tenschert, Levi Steinhoff, Carlo Weppner und Mia Zimara


Bronze erhielten:

Jayden Gloth, Silas Hochkirch, Cara Johannson, Alexandro Kopp, Tim Sascha Kusio, Hanife Okay, Marlena Oldenburg, Jeremy-Julien Paluch, Lisa Sofie Reuter und Lia Steinhoff


Das Familien-Sportabzeichen wurde verliehen an:

Familie Lühmann (Karina, Sven, Elina)


Nehmen Sie mit Ihrer Familie am Sportabzeichen-Wettbewerb 2018 teil und stellen Sie doch auch neben Ihrer Hauptsportart Ihre sportliche Vielseitigkeit unter Beweis.