Neuigkeiten

Fussballer suchen Ostereier

Fussballer des TSV Sudheim suchen ihre (Oster-)Eier

So wie viele Fußballvereine in der Region hat auch der TSV Sudheim eine „Challenge“ ins Leben gerufen, die die Mitglieder zur sportlichen Betätigung motivieren soll.

Die Fußballer sind willkürlich in 5 Teams eingeteilt worden und können für entsprechende Leistungen (gelaufene Kilometer, Liegestütze, wandern, etc.) Punkte einheimsen. Diese werden wöchentlich in Einzel- und Teamwertungen präsentiert. Die besten Ergebnisse bedeuten für den Teilnehmer Prämien in Form von Gutscheinen für die Getränkekasse. Manch einer kann also seinen Bierdeckel abarbeiten, während sich andere schon die nächsten Kaltgetränke erspielen.

Dabei gibt es immer wieder besondere Events. Zuletzt auch ein ganz besonderes Oster-Special. Unser Fußballfachwart Cedric Echter machte sich auf den Weg und versteckte zwischen Northeim und Nörten-Hardenberg 23 Ostereier in den Vereinsfarben grün und gelb. Die Eier wurden nicht nur liebevoll mit dem Kleeblatt des TSV Sudheim bemalt, sondern auch mit einer Zahl versehen. Diese symbolisierte die Punkte, die es für das Auffinden gab. Anschließend veröffentlichte der Fachwart die Fundorte in der WhatsApp-Gruppe.

Viele Leute machten sich also am Osterwochenende auf den Weg und suchten fleißig nach den ovalen Zielobjekten. Natürlich einzeln und unter Einhaltung der Corona-Auflagen! Bis auf ein Ei wurden auch alle Objekte an den entsprechenden Fundorten für die nächsten Sucher hängen oder liegen gelassen. Dienstag wurden die Eier dann wieder eingesammelt.

Es bleibt somit nur ein großes Dankeschön an unseren lieben Fußball-Fachwart Cedric Echter für die geniale Idee, die allen Fußballern ein Lächeln ins Gesicht gezaubert hat.

P.S.: Wer das verlorene Ei gefunden hat, darf sich gerne bei uns melden und damit die ersten Punkte in unserer Challenge einsacken.

Jan Bode