Neuigkeiten

Bericht der JHV vom 08. März 2019

Am 08. März 2019 begrüßte unser Vorsitzender Axel Ruthe unsere Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung im Vereinsheim.

In seiner Ansprache dankte Axel den vielen freiwilligen Helfern, Unterstützern, Übungsleitern und Trainern für ihren unermüdlichen Einsatz, Fleiß und Engagement für die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr.

Erfreuliches gab es aus der Tischtennisabteilung zu berichten. Hier nimmt wieder eine Jugendmannschaft erfolgreich am Spielbetrieb teil. Auch ist ein stetiges Wachstum in der Jugendfußballabteilung gab zu verzeichnen. Hier tummeln sich ca. 90 Kinder in 5 Mannschaften der unterschiedlichen Altersklassen, was im Ergebnis dazu führt, dass die Mitgliederzahl im Jahr 2018 auf 790 gestiegen, was jedoch auf die Arbeit in allen Abteilungen zurückzuführen ist.

In seinen Ausführungen gab Axel weiter an, dass im vergangenen Jahr wieder zahlreiche Arbeitseinsätze an der gesamten Sportanlage durchgeführt worden sind. Jedoch war es ein ruhiges Jahr und der TSV ist einmal ohne große Vorhaben durchs Jahr gekommen.  

Veranstaltungen wie Boßeln, Maibaum Aufstellen mit Kinderprogramm, Maibaum Einholen mit bayrischem Abend, das Zeltwochenende auf dem Sportplatz mit 40 Kindern, Preisskat, Weihnachtsmarkt auf dem Sportplatz, Fußball-Tippspiel, WM-Spiele im Vereinsheim und die Senioren-Weihnachtsfeier in der Mehrzweckhalle waren ein voller Erfolg.

Nach Jahren konstanter Mitgliedsbeiträge kamen wir in diesem Jahr um eine Erhöhung der Mitgliedsbeiträge nicht herum. Unser 2. Vorsitzender Heiner Seeger erläuterte den Mitgliedern die geplante Erhöhung. Anschließend haben unsere Mitglieder Einstimmig die Erhöhung des Jahresbeitrages bei Kindern von 32 € auf 40 € und bei Erwachsenen von 50 € auf 60 € Jahresbeitrag zugestimmt.

Bei den anstehenden Wahlen ist Cedric Echter als Fußballfachwart und Volker Fröchtenicht als stellv. Fachwart Volleyball einstimmig gewählt worden. Cedric hat das Amt im vergangenen Sommer bereits kommissarisch übernommen, Volker tritt die Nachfolge von Helga Loges an, welche für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung stand.

Als weitere Vorstands-  und Organmitglieder wurden einstimmig gewählt: Karina Lühmann (stellv. Vorsitzrnde), Kerstin Buchmann (Schriftführerin), Marion Bunse (Geschäftsführung), Siegbert Wehner (Wirtschaftsausschuss), Thomas Glahn (Fachwart Tanzen) und Rainer Henze als Stellvertreter, Kirsten Kriete (Obmann/-frau Sportabzeichen), Uwe Jansen (Fachwart Volleyball), Andreas Vier (Fachwart Tischtennis) und Julia Pinnecke als Stellvertreterin, Harald Seeger und Volker Fröchtenicht als Kassenprüfer, Kirsten Kriete als Fachwartin Gymnastik und für die Fußballförderer Rainer Bunse als Fachwart, Albert Bertram als Stellvertreter und Heiner Seeger als Beisitzter.

Für die treue Mitgliedschaft von 25 Jahren sind die anwesenden Mitglieder Ewald Buchmann, Heiko Schwarz, Kathrin Pinnecke und Werner Wittkowski sowie für 10 – jährige  Mitgliedschaft Marion Schmidt, Christoph Schmidt und Christopher Kriete geehrt worden.