Sportabzeichen-Wettbewerb 2016

 

Die Verleihung der Sportabzeichen für das Jahr 2016 fand am 3. Februar 2017 im Dorfgemeinschaftshaus Langenholtensen statt und wurde von Heinz Friedrichs in Vertretung für den erkrankten Sportabzeichen-Obmann des Kreissportbundes Northeim-Einbeck, Helmut Frieben, vorgenommen.

Im Jahr 2016 haben sich leider, gegenüber dem Vorjahr, weniger Mitglieder unseres Vereins an diesem Wettbewerb beteiligt. Nach den Aufzeichnungen des Kreissportbundes konnte an 7 Erwachsene (Vorjahr 11) und 26 Schülerinnen und Schüler (Vorjahr 56) nach Abnahme ihrer vielseitigen sportlichen Übungen das Deutsche Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold verliehen werden.

Erfreulich ist, dass sich auch wieder die Kardinal-Bertram-Schule in Sudheim am Sportabzeichen-Wettbewerb beteiligt hat. Besonderer Dank gilt den Sportlehrerinnen unserer Grundschule. Dabei haben 47 Schülerinnen und Schüler erfolgreich teilgenommen, von denen 24 auch Mitglied in unserem Verein sind.

Insgesamt kommen wir somit auf  33 Sportlerinnen und Sportler, die etwa 4 % unserer Mitglieder ausmachen. Im vorigen Jahr waren es noch 67. In den Vereinswertungen, auf Grund unserer Größe bei den Vereinen mit über 400 Mitgliedern im gesamten Kreissportbund Northeim-Einbeck, wurde dieses Mal  Platz 22 von 26 teilgenommenen Vereinen belegt. Im Bereich Northeim kommen wir auf einen  6. Platz von 8 Vereinen.

 


 

Folgenden erwachsenen Sportlerinnen und Sportlern wurde das Sportabzeichen für erstmalige oder wiederholte Teilnahme verliehen:

Rolf-Dieter Gieseler     31 x  –  Gold

Otto Heimberg             37 x  –  Gold

Kirsten Kriete                6 x  –  Gold 

Dieter Nuß                   37 x  –  Gold 

Gabi Ochsenfahrt          8 x  –  Gold 

Eva-Maria Peter            2 x  –  Silber

Winfried Seeger          31 x  –  Gold

 


Das Sportabzeichen in Gold wurde an folgende Jugendliche verliehen:

Antonia Booth, Lea-Josephine Falk, Linus Glahn, Jil Köhler, Alexander Kriete und Amelie Plenter


 

Silber erhielten:

Noel Adach, Theresa Booth, Letizia Crapanzano, Jaron Glahn, Rike Hiller, Laura Junge, Christopher Kriete, Alexandro Kopp, Maya Pichl, Lennart Plat, Rike Rodemann, Paul Rust, Pauline Schmidt, Hedi Seeger, Lasse Seeger, Aron Zimara und Mia Zimara


 

Bronze erhielten:

Cara Johannson, Lisa Sofie Reuter und Anton Rust


 

Das Familien-Sportabzeichen wurde verliehen an:

Familie Kriete (Kirsten, Alexander und Christopher)


 

Nehmen Sie mit Ihrer Familie am Sportabzeichen-Wettbewerb 2017 teil und stellen Sie doch auch neben Ihrer Hauptsportart Ihre sportliche Vielseitigkeit unter Beweis.